Drucken

musik

 

 

instrumente

 

SURDO
als tiefe basstrommel ist sie orientierung für spielgeschwindigkeit und lautstärke der ganzen bateria. surdos verschiedener tonhöhen ergeben zusammen gespielt den typischen sambarhythmus.

  

durchmesser von 18 bis 24 zoll, aus holz, metall oder aluminium. gespielt wird sie mit einem stoff- oder woll-überzogenen trommelschlegel in kombination mit einer hand oder mit zwei schlegeln. wird getragen mit schulter- und beckengurt

 

 

 

TAMBORIN
der klang ist ähnlich einem peitschenknall sehr hell und, falls notwendig, recht laut. da meist mehrere tamborim-musiker zusammenspielen, gibt es eine vielzahl von trommelfiguren und breaks, die nach vorheriger absprache oder spontan miteinander kombiniert werden.

 

handtrommel mit einem durchmesser von 6 zoll aus metall, holz oder aluminium und einseitiger fellbespannung. das tamborim wird mit holzsticks oder einem peitenschartigen stick aus kunststoff gespielt.

 

 

 

AGOGO
eines der seltenen percussion-instrumente, mit denen man rhythmische melodiefiguren spielen kann. der klang der ausgeprägten melodie-figuren ist im laufe der zeit zum allgemeinen synomym der samba-percussion geworden.

 

mehrklang-glocke mit bis zu drei glockenkörpern aus lackiertem oder verchromtem metall. die unterschiedlichen größen der körper ergeben die tonhöhen. wird in der hand gehalten und mit einem holzstick gespielt.

 

 

 

APITO
das kleinste instrument in der samba-bateria ist keinesfalls das unscheinbarste. mit der apito werden fast alle anfangs-, end- und breaksignale gegeben, die die abfolge und das zusammenspiel der gesamten bateria koordinieren. sie ist so etwas wie der akustische "dirigentenstab" für die samba-batucada.

 

trillerpfeife mit bis zu drei möglichen tonhöhen spielbar. die unterschiedlichen töne werden ähnlich wie bei flöten durch zuhalten oder öffnen von bohrungen erreicht. apitos aus kunststoff, holz oder metall sind gebräuchlich.

 

 

 

REPINIQUE
die repinique ist eine stark rhythmische trommel, mit der man unterschiedlich kombinierte trommelfiguren spielt. verschiedene lautstärken und tonhöhen werden mit rimshots aber auch durch das dämpfen des fells mit der hand erreicht. als soloinstrument werden mit ihr auch anfangs- und endsignale für die bateria gegeben.

 

durchmesser von 10 bis 12 zoll aus metall oder aluminium. wird mit holzsticks, kunstoff-peitschen oder mit einer hand und einem stick gespielt. wird mit beckengurt getragen

 

 

 

CAIXA
ähnlich wie eine snare-drum beim schlagzeug oder einer marschtrommel hat die caixa einen teppich, der beim schlag schnarrt indem er gegen das fell schlägt. damit wird sie zu einem tempogebenden instrument, das den grundrhythmus der surdo unterstützt.

 

durchmesser 14 zoll mit teppich (straff gespannte metallsaiten) auf dem oberen oder unteren fell. die caixa wird mit beckengurt getragen und mit trommelsticks aus holz gespielt.